Corona-Impfung

Wir impfen weiter!

Derzeit ist genug Impfstoff an allen 3 Standorten verfügbar.

Für eine Impfung können Sie ab sofort einfach telefonisch einen Termin vereinbaren. Wir impfen ab sofort auch Menschen, die normalerweise nicht Patient bei uns sind, sowie Jugendliche ab 12 Jahren!

Ab September beginnen wir mit der 3. Coronaimpfung bei folgenden Personengruppen:

  • alle über 70-Jährigen
  • Pflegebedürftige zu Hause
  • Pflegeheimbewohner oder Bewohner oder Betreute anderer sozialer Einrichtungen, auch unter 70 Jahren
  • Immungeschwächte oder immunsupprimierte Patienten
  • alle Patienten, die bislang ausschließlich mit einem Vektor-Impfstoff (Astra-Zeneca/Johnson&Johnson) geimpft wurden
  • Pflegepersonal und andere Tätige mit direktem Kontakt zu Pflegebedürftigen und Menschen, die ein hohes Risiko für einen schweren Verlauf bei einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus haben im ambulanten oder stationären Bereich

Diese 3. Impfung wird frühestens 6 Monate nach der letzten Corona-Impfung verabreicht. Eine Folge-Impfung für Menschen, die einmalig mit Johnson&Johnson geimpft wurden, ist bereits nach 4 Wochen möglich. Auch hierfür können Sie bereits jetzt einen Termin vereinbaren.

Um gut auf die Impfung vorbereitet zu sein, bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, sich die notwendigen Aufklärungsbögen und Einwilligungserklärungen auszudrucken, die Sie bitte unterschrieben zum Impftermin mitbringen. Bei jeder Impfung findet selbstverständlich auch ein Aufklärungsgespräch statt, indem Sie alle Ihnen auf dem Herzen liegenden Fragen zur Impfung stellen können.

Aufklärungsbogen m-RNA-Impfstoff (Biontech/Pfizer oder Moderna)

Einverständniserklärung m-RNA-Impfstoff

Aufklärungsbogen Vektorimpfstoff (AstraZeneca oder Johnson&Johnson)

Einverständniserklärung Vektorimpfstoff